Beiträge

  • Auch wenn sich der Winter 2017 endlich wieder einmal auf der Alpennordseite von seiner kalten und schneereichen Seite zeigt, ist der langfristige Trend nicht zu leugnen: der Klimawandel zeigt sich im Bayerischen Alpenraum im Winter sehr deutlich. Der Bayerische Rundfunk hat zum Thema eine sehr anschauliche Themenseite unter dem Titel „Schnee von morgen“ erstellt. Auf interaktiven...

  • Die Klimaveränderung hat Folgen für die Umwelt, die Menschen und auch für die Tourismuswirtschaft. Besonders betroffen von Nachfrageveränderungen sind bereits heute Winterurlaubsregionen niedriger und mittlerer Höhenlage in den Alpen und Mittelgebirgen. Die Broschüre „Wintertourismus im Klimawandel – Auswirkungen und Anpassungsstrategien“ liefert Hintergrundinformationen zum Thema und behandelt die folgenden Themen: Wie hat sich das Klima in Deutschland und...

  • Die Bunderepublik Deutschland hat im November 2014 für zwei Jahre den Vorsitz der Alpenkonvention übernommen, den die Bundesregierung zusammen mit dem Freistaat Bayern gestaltet. Die in der Alpenkonvention geforderte ganzheitliche Politik zur Gewährleistung des Schutzes und gleichermaßen einer nachhaltigen Entwicklung im Alpenraum steht im Mittelpunkt der Aktivitäten des Vorsitzes. Deutschland widmet dabei der Politik des...

  •   Im Auftrag der Landesanstalt für Landwirtschaft hat das Alpenforschungsinstitut 2014 in Zusammenarbeit mit Sybille Wiedenmann das Angebotssegment Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern untersucht. Basis der Untersuchung war einer Stichprobe von 720 Betrieben, deren Angebote auf Basis der im Internet auffindbaren Informationen beschrieben und bewertet wurden sowie weiteren knapp 50 Betrieben, die persönlich aufgesucht...

  • Sie rollt wieder: die Weihnachtsreisewelle. Wer jedoch damit an erster Stelle den Urlaub in den Bergen verbindet irrt sich. Der Anteil der Urlaubsreisen, also Reisen mit 4 und mehr Übernachtungen, der in alpine Destinationen geht ist seit Jahren rückläufig. Bei insgesamt relativ gleichbleibender Gesamtnachfrage zwischen 1998 und 2014 ist der Anteil der Reisen in die...