Exkursion zu Umweltbelangen des Tourismus in der Stadtplanung

Das für das Deutsche Umweltbundesamt durchgeführte Forschungsprojekt „Umweltbelange des Tourismus in der Stadtplanung“ steht kurz vor seinem Abschluss. Für Interessierte aus Stadtplanug oder Destinationsmanagement bietet das ISW (Institut für Städtebau und Wohnungswesen, München) in Zusammenarbeit mit der Universität der Bundeswehr und dem AFI eine Exkursion zwischen dem 28.4. udn 30.4. an (siehe https://www.isw-isb.de/programm/28-22-stadtentwicklung-staedtetourismus-und-seine-umweltauswirkungen-in-muenchen-und-regensburg).
Im Rahmen der Exkursion werden die zentralen Ergebnisse des Forschungsvorhabens vorgestellt und Handungsempfehlungen an konkreten Beispielen mit den Teilnehmer*innen diskutiert werden.